Auch in Sachen KFZ-Export, sind wir mit unserer jahrelangen Erfahrung der richtige Partner für Sie.

 

Vorgehen beim Verkauf in der EU:

An Privatpersonen innerhalb der EU erfolgt ein Verkauf wie der Verkauf an Privatpersonen innerhalb Deutschlands. Hier enthält der Fahrzeugpreis 19% Mehrwertsteuer.

 

Handelt es sich bei dem Käufer um einen Gewerbetreibenden oder einen Händler ist der Verkauf zum Nettopreis möglich, wenn bei dem Fahrzeug die MwSt. ausweisbar ist.

Beim Verkauf zum Nettopreis holen wir uns eine Auskunft vom Bundesamt für Finanzen. Um eine deratige Auskunft für Sie einzuholen, benötigen wir vorab Kopien folgender Papiere per Fax/eMail:

  • eine steuerliche Registrierung bei Ihrem Finanzamt
  • die exakte Anschrift der Firma (Firmenstempel)
  • Nachweis über die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Eine Kopie Ihrer Eintragung im Handelsregister oder Gewerbeanmeldung
  • Kopien der Personalausweise aller Geschäftsführer / Inhaber
  • Vollmacht für Abholer
    Bei Abholung: Ausfuhrkennzeichen oder CMR-Speditionsbescheinigung

 

Vorgehen beim Verkauf außerhalb der EU:

Ist bei einem Fahrzeug die MwSt. ausweisbar, kann bei einem Verkauf von Fahrzeugen an Privatpersonen und Gewerbetreibende außerhalb der EU der Nettopreis berechnet werden.

In diesem Fall, erhalten Sie von uns eine Ausfuhrerklärung und wir hinterlegen die Mehrwertsteuer bei uns.

Sobald Sie mit dem Fahrzeug die Europäische Union verlassen, müssen Sie einen Zollstempel auf die Ausfuhrerklärung bekommen. Dieses Dokument zusammen mit einer Kopie der Einfuhrerklärung ihres Lands (beides im Original) und Ihre Bankverbindung senden Sie uns bitte zu oder bringen es vorbei.

Dann erhalten Sie umgehend die Mehrwertsteuer zurück.

Achtung - Hinweis: Falls nicht Käufer zur Abholung der MwSt. vorbeikommt, wird eine vom Käufer ausgestellte Vollmacht benötigt.

AutoForum VS
Goldenbühlstr. 10
78048 VS-Villingen
Tel 07721 - 99 50 - 870
Fax 07721 - 99 50 - 877